DON’T SLEEP is a new band from Harrisburg, PA and Washington D.C. featuring Dave Smalley, the singer of influential hardcore and punk bands such as Dag Nasty, Down By Law, DYS, and All, as well as Garrett Rothman (bass), Tom McGrath (guitar), Jim Bedorf (drums), and Tony Bavaria (guitar), who have also played in a number of bands previously on labels such as Blackout Records, Eulogy Recordings, Art Monk Construction, Sony, and Megaforce.

Don’t Sleep – No, for sure we will not! Already the first song will catch you and takes you on a seven tracks Hardcore-Punk-Chill-Drink-Dance-Sunshine journey which couldn’t be more fresh. This record is a little bit dirty-smoked but there is no doubt about clearness on the vocals or the line of the tracks. There is something of everything.

You will find fast and chopped guitar riffs and melodic parts over all instruments too. Chris Bavaria (bass player of Praise and Mindset) played the bass on two tracks and also put his part as Co-Writer on this record. Definitely the oldschool guys and for sure the younger Pogo-Generation will love this piece!

Those seven tracks are this way just available in Europe and I think a “must have” for fans of 7 Seconds, Miozän, Judge, Dag Nasty, Down By Law, Ignite, H2O and yes, the older recordings of The Beatsteaks.

Günni

To be convincing of the great record you can listen here to the song Bring The Light.

The record is available in following editions:

100 gold vinyl (Coretex Exclusive)
100 yellow vinyl
150 red vinyl (only Band & Label)
150 green vinyl

Previous articleInterview with IN OTHER CLIMES from France)
Next articleReport to the SUPPORT OUR SCENE FEST 2017
2015 als Solo-Projekt gestartet, ist AWAY FROM LIFE heute ein Team aus knapp 20 Freunden, die unterschiedlicher kaum sein könnten, jedoch durch mindestens diese eine Sache vereint sind: Der Leidenschaft für Hardcore-Punk. Diese Subkultur ist für uns kein Trend, sondern eine tiefverwurzelte Lebenseinstellung, etwas, das uns seit Jahren immer und überall begleitet. Hardcore-Punk bedeutet für uns, sich selbst zu entfalten. Dabei ist D.I.Y. für uns nicht nur eine Phrase: Wir probieren Sachen aus, lernen neues dazu und entwickeln uns weiter. Von der Szene für die Szene. Gerade deshalb hat es für uns oberste Prämisse, Personen aus dieser Subkultur zu supporten, die denken wie wir. Sei es Veranstalter, Labels oder Bands, unabhängig ihres Bekanntheitsgrad. Egal ob Hardcore-Kid, Punk, Skinhead oder sonst wer. Wir sind Individuen, einer großen Unity, die völlig zeitlos und ortsunabhängig existiert. AWAY FROM LIFE ist für uns ein Instrument diese Werte zu manifestieren und unser Verständnis für Hardcore-Punk auszuleben. Angefangen als reines Magazin, haben wir über die Jahre unser eigenes Festival, das Stäbruch, etabliert oder jüngst mit Streets auch eine Szeneplattform ins Leben gerufen, die für uns alle genutzt werden kann – genutzt für eine Sache, die uns verdammt wichtig ist: Hardcore-Punk!

LEAVE A REPLY

Please enter your comment
Please enter your name here